Körperliche Merkmale


Am Körper und an der Beschaffenheit der Flügel und des Schwanzes (Stoß) kann man erkennen, wo und wie der Greifvogel lebt.

 

  • Lange, breite, brettartige Flügel haben Adler, Bussharde und Milane( Gleit- und Thermikflieger).

 

  • Kurze abgerundete Flügel, langer Stoß deutet auf Habicht und Sperber hin (Kurzstrecken-Jäger).

 

  • Falken(Schlagflieger) haben spitze, schmale, lange Flügel, welche beim Jagdflug (Steilstoß, Sturzflug) hohe Geschwindigkeiten erreichen.

>> Mauser

Home | Über mich | Über Greifvögel | Ich biete | Fotogalerie | Kontakt | Impressum

© 2019 Falknerei Kroll | © Free Template by webarte